Der prompte Nämeli-Service kommt von rs-etiketten & logistik schweiz gmbh

SCANTEX7: Eine leistungsstarke Lösung für einen sicheren textilen Warenfluss

SCANTEX7 ist eine leistungsfähige Lösung für das kostengünstige Bewirtschaften und Verarbeiten von Bewohnerwäsche in Spitälern, Pflegheimen und Seniorenzentren. Dank SCANTEX7 verfolgen Sie das Aufkommen der Wäsche einfach und sicher. Sie haben die Kosten unter Kontrolle und rechnen bewohnerbezog ab. Über Barcodes/Datamatrix ist jedes Wäschestück eindeutig identifiziert. Die Codes enthalten Schlüsselinformationen zum Besitzer des Wäschestücks, zu Namen des Pflegheims/Spitals, zur Station des Bewohners oder zum gewünschten Reinigungs- bzw. Waschprozess.

SCANTEX7 beinhaltet die folgenden Bausteine

• Warenflusskontrolle
• Erfassen von Mängel
• Sortieren
• Abrechnung
• Kostenzuordnung
• Dokumentation und Reporting

Ohne grossen Mehraufwand lässt sich SCANTEX7 den individuellen Anwenderbedürfnissen anpassen. Das System ist als Einzellizenz verfügbar und kann als Mehrplatzsystem in ein Netzwerk integriert werden. Zur Standardausrüstung zählen ein Personal-Computer (je nach Bedarf mit SCANTEX7-Netzwerk), ein Lesegerät (Scanner) je Arbeitsstation und ein Barcode-/Datamatrix-Etikettendrucker (Einbindung vorhandener Drucker möglich). Optional kann das SCANTEX7-Logistiksystem durch Sortierregale mit optischen Anzeigen für das einfache Zuordnen der Wäschestücke ergänzt werden.

Die SCANTEX-Suite umfasst weitere Software-Pakete: SCANTEX6 für die Reinigungs- und Auftragsannahme; SCANTEX8 für Dienstkleidung; SCANTEX9 für das Wiederaufbereiten von Anti-Thrombose-Strümpfen.

rs-etiketten & logistik schweiz gmbh · Im Langhag 7b · 8307 Effretikon (Schweiz) · Telefon +41 52 355 39 20 · info@rs-etiketten.ch
Kontakt | Impressum | Datenschutz |
AGB